Preise

Das Kartensystem

Es gibt drei verschiedene 10er-Karten, passend zu Deinen Bedürfnissen. Mit Kauf einer 10er-Karte kannst Du zu allen offenen Kursen kommen:

  • 3-Monats 10er-Karte – gültig für 12 Wochen ab Kaufdatum, gültig in allen fortlaufenden Kursen – wenn Du Deine Praxis regelmäßig aufbauen, tief ins Yoga eintauchen möchtest und ein wenig Flexibilität benötigst
  • feste 10er-Karten – 10 Termine aufeinander folgend, gültig in allen fortlaufenden Kursen – wenn Du Dich Deinen inneren Schweinehund stellen willst, ohne Kompromiß
  • offene 10er-Karte – gültig für 6 Monate ab Kaufdatum, gültig in allen fortlaufenden Kursen – wenn Du Dir selber das Versprechen geben willst zum Yoga zu gehen, aber Äußeres (Kinderbetreuung, Selbstständigkeit, Schichtdienst etc.) es Dir nur unregelmäßig ermöglicht

Außerdem gibt es eine Probekarte mit 5 Terminen*  (gültig für 6 Wochen ab Kaufdatum, gültig für alle fortlaufenden Kurse).

  • offene 10er-Karte: 150,- Euro / ermäßigt 135,- Euro
  • 3-Monats 10er-Karte: 135,- / ermäßigt 120,- Euro
  • feste 10er-Karte: 120,- Euro / ermäßigt 110,- Euro
  • 5er-Karte (Probekarte*): 60,- Euro / –
  • 5er-Karte (halbe 3-Monats-Karte s.oben): nach individueller Absprache möglich
  • Drop-In: 16,- Euro / ermäßigt 14,- Euro
  • Probestunde: 10,- Euro (für Schüler/Studenten kostenlos)
Außerdem gibt es festbuchbare Kursblöcke für themenspezifische Kurse.
Für Schüler, Studenten, Alleinerziehende gibt es Rabatt auf die jeweiligen Kursgebühren.

Grundsätzlich gilt: wenn Du teilnehmen möchtest, aber das Geld nicht aufbringen kannst, melde Dich trotzdem, so können wir gemeinsam nach einem Weg für den Ausgleich suchen. Siehe auch: Yoga Pfefferkorn tauscht

* Die Probekarte (5er-Karte) kann nur einmal pro Teilnehmer erworben werden, sie ist als Schnupperkarte zum Kennenlernen gedacht.
Das Kleingedruckte für die Anmeldung bei festen Kursblöcken:
Mit der Anmeldung verpflichtest Du Dich, die Kursgebühr in voller Höhe am ersten Kurstermin zu zahlen. Sollte ein Kurs belegt sein oder nicht zustande kommen, erhältst Du eine Absage. Eine Abmeldung von festen Kursblöcken ist kostenfrei, wenn sie 30 Tage vor Kursbeginn erfolgt. Bei Abmeldung von festen Kursblöcken bis 14 Tage vor Kursbeginn berechnen wir ein Viertel, bis 7 Tage vor Kursbeginn die Hälfte der Kursgebühr, danach die volle Kursgebühr als Ausfallkosten. Wird eine Ersatzteilnehmerin/Ersatzteilnehmer gestellt, entfallen die Kosten.

Es besteht kein Anspruch darauf, versäumte Termine eines Kursblocks nachzuholen. Es ist jedoch möglich, zwei Wochen vor und nach Kursende versäumte Termine nach Absprache in den offenen Kursen und offenen Stunden nachzuholen.